Die Brettle-Story geht weiter

Im Dezember 2020 habe ich mit der Produktion für die zweite Staffel begonnen. Inzwischen liegen in meiner Werkstatt 101 komponierte Rohlinge. Und die werden nun Brett für Brett verleimt. Bis die zum Teil spektakulären Bretter auch noch geschliffen, gepunzt und geölt sind, dauert es noch.
Ihr könnt Euch auf viele schöne Schneidbretter freuen.
Diesmal werden auch Frühstück-Duette  im Angebot sein.
Herzlich Euer
Brettle-Komponist Benedikt Schalk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.